Bestellung Zeitzer Stromtankkarte

Ladekarten
Ladekarte kann sowohl an allen öffentlichen Ladestationen der Stadtwerke Zeitz GmbH und an weiteren Ladestationen im m8mit-Verbund genutzt werden. Die aktuellen m8mit-Partner finden Sie unter www.m8mit.de

100% Ökostrom für CO2-neutrale Ladungen

Abrechnung gemäß beigefügtem Preisblatt

Monatliche Abrechnung der Ladevorgänge und des Grundpreises erfolgt als PDF im digitalen Kundenkonto

Voraussetzung zur Nutzung ist ein SEPA-Lastschriftmandat

Kündigung des Vertragsverhältnisses ist monatlich möglich, sie erfolgt in Textform an support@m8mit.de und durch Rückgabe der Ladekarte an die Stadtwerke Zeitz

Die Aktivierung der Ladekarte einschließlich der Ladedienstleistung sowie Abrechnung gemäß beigefügtem Preisblatt erfolgt durch Vertragsschluss mit der msu solutions GmbH, dem E-Mobilitäts-Provider und m8mit-Partner der Stadtwerke Zeitz.
Kundenanschrift
SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige hiermit die msu solutions GmbH als E-Mobilitäts-Provider der Stadtwerke Zeitz widerruflich, fällige Zahlungen und Rechnungsbeträge aus diesem Auftragsverhältnis von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von msu soltuions auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenznummer für das SEPA-Mandat wird dem Kunden gesondert mitgeteilt.
Leistungsbeginn/Wertersatz bei Widerruf
AGB, Auftrag, Vollmacht, Laufzeit, Kündigung, Preisanpassung, E-Mail
4.1 Um den Ladedienst nutzen zu können, benötigen Sie die kostenlose Ladekarte der Stadtwerke Zeitz GmbH und/oder ein webfähiges Endgerät einschließlich Internetzugang; außerdem wird für Nutzung ein SEPA-Lastschriftmandant vorausgesetzt.
4.2 Ergänzend finden Sie die beigefügten Allgemeinen Geschäftsbedingungen der msu solutions GmbH für die Nutzung verschiedener MobileServices sowie die Datenschutzerklärung (auch einsehbar unter www.m8mit.de)
4.3 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Ungeachtet besonderer Kündigungsrechte gemäß den beigefügten AGB kann der Vertrag von jedem Vertragspartner mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende des Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Textform.
4.4 Ungeachtet der jeweiligen Erstvertragslaufzeit behält sich die msu solutions GmbH eine Preisanpassung nach 4.3 der AGB vor. Bei einer Preisanpassung besteht ein Sonderkündigungsrecht gemäß
4.5 der AGB 4.5 Die msu solutions GmbH ist berechtigt, dem Kunden über die zuvor genannte E-Mailadresse rechtsverbindliche Erklärungen zur Begründung, Durchführung, Änderung oder Beendigung dieses Vertragsverhältnisses (z. B. Mitteilungen über Preisanpassungen) zuzusenden. Änderungen aller vorgenannten Kontaktdaten des Kunden sind der msu solutions GmbH unverzüglich in Textform mitzuteilen. Die msu solutions GmbH informiert Sie mittels einer E-Mail darüber, dass für Sie vertragsrelevante und rechtsverbindliche Korrespondenz im Kundenportal hinterlegt ist. Ein Abruf der Unterlagen durch den Kunden im Kundenportal ist für den Zugang der rechtsverbindlichen und vertragsrelevanten Korrespondenz erforderlich. Der Kunde ist verpflichtet, sein Kundenportal regelmäßig auf aktuelle Dokumente zu überprüfen. Die msu solutions GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass lediglich rechtsverbindliche Erklärungen zum Vertragsverhältnis über das Kundenportal zugestellt werden und keine Werbepostzustellung erfolgt.
Widerrufsbelehrung - Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (msu solutions GmbH, Blücherstraße 24, 06120 Halle, Telefon: 0345 27 99 04-1909, E-Mail: supportt@m8mit.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Freischaltung der Ladekarte mit dem Tarif ELSTERSTROM während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Die Ladekarte ist an die Stadtwerke Zeitz GmbH zurückzugeben. – Ende der Widerrufsbelehrung –
Auftragserteilung
Senden
captcha

* Pflichtfelder

Allgemeine Regelungen zur Zeitzer Stromtankkarte

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf

Stadtwerke Zeitz GmbH

Geußnitzer Str. 74
06712 Zeitz

Telefon: 03441 855-333
Telefax: 03441 855-299

Öffnungszeiten

Mo. & Do. 08.00 - 16.00 Uhr

Di. 08.00 - 18.00 Uhr

Mi. & Fr. 08.00 - 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Kassenzeiten

Mo., Mi, Do. & Fr. 08.00 - 11.30 Uhr

Di. 14.00 - 17.30 Uhr

 

Rückruf und persönlich Beratung

 
Fordern Sie unseren kostenfreien Rückruf an und lassen Sie sich von unseren Experten für Ihren richtigen Tarif beraten.