Jeder hat schon einmal Tischkicker gespielt. Aber wer kann schon von sich behaupten, einmal eine Figur an der Kicker-Stange gewesen zu sein? Die Stadtwerke Zeitz machen das möglich. Sie bringen den „Human-Table-Soccer“ anlässlich des Benefizwochenendes für die Hochwasserkatastrophe am 12. September ins Ernst-Thälmann-Stadion nach Zeitz. Bei diesem Spiel sind vor allem Teamwork und Organisation gefragt. Zwei Mannschaften mit je 5 Spielern stehen sich, wie beim Tischfußball, gegenüber. Jeder Spieler ist fest an seine Spielstange gebunden. Das heißt: Er kann nur nach rechts oder links ausweichen. Vorwärts bewegt sich nur der Ball. Das Turnier wird am Sonntag, dem 12. September 2021 von 10 bis 16 Uhr im Stadion ausgetragen.

 

Gesucht werden Freizeitmannschaften mit mindestens fünf Spielern. Die Teams können von Unternehmen gebildet werden, Ortsteile vertreten sowie aus Vereinen sein oder einfach ein Freundeskreis, der gerne kickt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bei Hajo Bartlau unter: 0171/5627383 oder per Mail an: hajo.bartlau@stadtwerke-zeitz.de

 

Hajo, Stadionsprecher des 1. FC Zeitz, wird den Teams wieder ordentlich einheizen und für gute Stimmung sorgen.

 

Im Stadion ist an diesem Tag Familienfest – Spenden werden gesammelt:

 

Die Stadt Zeitz organisiert für die Opfer der Flutkatastrophe ein Benefiz-Wochenende am 11. und 12. September 2021 im Zeitzer Stadtgebiet. Alle Spendeneinnahmen gehen an die Gemeinde Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. So wird es im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zeit(z) für Kulturshopping“ am Samstag, den 11. September eine Tombola mit attraktiven Preisen sowie eine Hochwasser-Auktion geben, welche vom Verein für Stadtmarketing Zeitz e. V. organisiert werden. Alle Einnahmen aus den Aktionen werden gespendet.

Am Sonntag, dem 12. September veranstaltet die Stadt Zeit ein buntes Familienfest mit zahlreichen Highlights für Groß und Klein im Ernst-Thälmann-Stadion. Von 10 bis 16 Uhr dürfen sich die Gäste auf ein sportliches Miteinander und zahlreiche Attraktionen mit „Human-Table-Soccer“, Spielmobil mit Jump&Fly, Hüpfburg und Mitmach-Angebote der Feuerwehr und Polizei freuen. Auch Aktionen und Darbietungen der ortsansässigen Vereine sind geplant. Zum Abschluss des Tages wird es ein Fußballspiel einer Auswahl der Stadt Zeitz mit Stadtratsmitgliedern und städtischen Angestellten und Vereinsakteuren gegen ein Allstar-Team des 1. FC Zeitz geben. Anpfiff ist hier um 16 Uhr. Die Besucher können sich am Rande des Spielfelds bei den zahlreichen Präsentationen der Vereine sportlich betätigen und neue Sportarten ausprobieren. Für Kinder wird es verschiedene Aktionen zum Test der Geschicklichkeit und Schnelligkeit geben. Alle kulinarischen Genießer dürfen sich auf deftige Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und Thüringer Roster freuen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende zugunsten der Flutopfer gebeten. Alle Einnahmen des Turniers werden ebenfalls gespendet. Anmeldungen für Vereinspräsentationen oder Rückfragen bitte per Mail an benefizaktion@stadt-zeitz.de.

Weitere Informationen zum Benefizwochenende sowie das detaillierte Programm und alle Hygienemaßnahmen für den Besuch der Veranstaltung gibt es online: www.zeitz.de