Neben der Hauptpreisträgerin Victoria Elbrandt mit ihrer Häuslichen Kranken- und Altenpflege wurden zum Zeitzer Michael auch 5 Sonderpreise vergeben. Der Energiepreis wird von den Zeitzer Stadtwerken und der Mibrag gesponsert und ging an die Firma Gresch Elektrotechnik. Stadtwerke Geschäftsführer Lars Ziemann überreichte am 6. Februar 2019 im Schloss Moritzburg den Preis an Marcus Becker. Dieser arbeitet seit 2008 als Elektromeister in der Firma Gresch Elektrotechnik. Nach 10 Jahren, am 1. Oktober 2018, hatte er das Unternehmen gekauft und somit dafür gesorgt, dass 9,5 Arbeitsplätze für die Region erhalten bleiben. Seine Unternehmensphilosophie lautet „Tradition trifft Zukunft“. Damit hat der Unternehmensnachfolger den Nerv der Zeit absolut getroffen. Am Standort Zeitz führt Marcus Becker das „gute alte“ Elektrotechnik-Handwerk in ein neues Zeitalter: Die Firma Gresch Elektrotechnik bietet modernste „Smart Home“-Technologien an und installiert ihren Kunden maßgeschneiderte Photovoltaikanlagen, die den eigenen Stromverbrauch abdecken und die Umwelt schonen.

Internetseite Firma Gresch Elektrotechnik: https://gresch-elektrotechnik.de