Am 17. Dezember übergaben die Stadtwerke Zeitz 23 Sponsoringverträge an Vereine der Region. Geschäftsführer Matthias Deus gratulierte allen Vereinen und freute sich auch über zahlreiche neue Gesichter: „Schön, dass wir mit den Burgenlandkreis Underdogs auch einen jungen Verein unterstützen können. Sie mobilisierten online die meisten Unterstützer für ihr Projekt und repräsentieren gleichzeitig ein Stück unserer Unternehmenskultur. Wir erweitern unser Vertriebsgebiet dorthin und daher freuen wir uns, dass das Engagement der Stadtwerke nun auch dieser Region zu Teil wird.“ In beiden Bewerbungszeitraum hatten sich insgesamt 84 Projekte für ein Sponsoring oder eine Spende der Stadtwerke beworben. In 2019 wurden insgesamt 50.000 Euro ausgereicht.

Sebastian Nicolai, bei den Stadtwerken für das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, ist der Ansprechpartner für die Vereine und Projekte: „Bei unseren zwei Bewerbungszeiträumen erreichen uns jedes Mal sehr viele Anfragen für die Bereiche Sponsoring und Spenden. Uns ist es wichtig ein Partner für die Vereine und die Kultur in unserem Versorgungsgebiet zu sein. Mich freut es umso mehr, dass sich die Vereine auch immer mehr für die Stadtwerke engagieren und wir viel positives Feedback aber auch gute Werbung für uns zurückbekommen.“

Der nächste Bewerbungszeitraum auf ein Sponsoring bei den Zeitzer Stadtwerken startet im Januar und endet am 31. März 2020. Alle Infos zur Sponsoringrichtlinie und zum Bewerbungsbogen gibt es unter: www.stadtwerke-zeitz.de/sponsoring