Der richtige Einstieg ins Berufsleben

Der erste erfolgreiche Schritt zu einer Ausbildungs- oder Arbeitsstelle beginnt mit einer ordentlichen Bewerbung. Vollständige, fehlerfreie und saubere Unterlagen sind eine Voraussetzung, um zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. 

Welche Unterlagen gehören zu einer schriftlichen Bewerbung?

  • das Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild
  • das letzte Zeugnis
  • Bewertungen aus Praktika (falls vorhanden)

Worauf muss man besonders achten?

  • Form: handschriftlich oder maschinell, DIN A 4-Format
  • saubere äußere Form, guter Ausdruck, fehlerfrei
  • klare Aussagen über Fähigkeiten und Interessen

Was gehört in ein Bewerbungsschreiben?

  • Name, Anschrift, Telefonnummer und evtl. eMail-Adresse
  • vollständige Anschrift der Firma, bei der Sie sich bewerben
  • korrekte Bezeichnung des Berufs, der erlernt werden soll
  • aktuelle Tätigkeit, Zeitpunkt und Art des Schulabschlusses
  • konkrete Gründe für die Berufswahl
  • weitere Unterlagen als Anhang benennen

Was muss ich beim Formulieren des Lebenslaufes beachten?

  • Vor- und Zuname
  • Anschrift mit Telefonnummer (evtl. eMail-Adresse)
  • Geburtsort und -datum
  • Angaben zu Eltern und Geschwistern
  • besuchte Schule
  • Schulabschlüsse
  • Schwerpunktfächer
  • besondere Kenntnisse, Zertifikate
  • Hobbys
  • Berufswunsch
  • Ort und Datum
  • Unterschrift
  • aktuelles Bewerbungsfoto

Insgesamt sollten die Bewerbungsschreiben einen positiven Eindruck hinterlassen.

Stör-Hotline
Unsere kostenfreie Notfall-Hotline:
0800 - 855 2220
 
Letzte Änderung: Montag, 24.07.2017